Ballturnier des TSC 2019

… ohne das Engagement der vielen ehrenamtlichen Helfer und Sponsoren wäre dieses traditionsreiche Turnier nicht möglich! Vielen Dank!

Der Auftritt unserer jüngsten Paartänzer  und des erfolgreichen LineDance-Teams „Flexibels“ ließ den Abend stilvoll beginnen. In gewohnter Souverenität führte „unser“ Ulrich Trodler als Turnierleiter durch das Programm. 17 Paare machten sich auf den Weg nach Pirna, um um die begehrten Pokale des Oberbürgermeisters der Stadt Pirna zu tanzen. Leider wurde aus dem geplanten Standardturnier der Hauptgruppe nur ein Schautanzauftritt von Chris Schultz und Cindy Voeltz vom TSC Schwedt/Oder. Nochmals Glückwünsche an alle Tänzer und  besonders auch nochmals unser Glückwunsch an den ehemaligen Pirnaer Ringo Hölschke, der mit seiner Partnerin Anke Fluhr durch den Sieg im Lateinturnier in die Sonderklasse aufsteigen konnte.

Nach diesem gelungenen Turnier, welches gastronomisch durch das Team des  Pirnaer Bootshauses ausgezeichnet begleitet wurde, hoffen wir, dass wir diese sportlich-kulturelle Tradition in Pirna im nächsten Jahr fortsetzen können.

einige Impressionen

2 Kommentare

  • Vielen Dank an alle Verantwortlichen vor und hinter den Kulissen für diese tolle Veranstaltung. Es war ein großartiger Abend und wir sind froh, uns für die Turnierteilnahme bei euch entschieden zu haben.
    Schade das die Beteiligung der Turneirpaare so gering war, aber wir hoffen für 2020, dass sich herumspricht, wie schön es ist, bei „Pirna tanzt“ dabei zu sein. Euer Ballturnier hat es verdient, dass sich viele Paare anmelden.
    Herzliche Grüße und auf ein Neues

    Antworten
    • Ich kann mich Anke nur anschließen. Tolles Turnier, tolle Atmosphäre, tolle Turnierleitung, tolle Geschenke, das alles geht nur durch ein super Organisationsteam im Hintergrund.
      Dankeschön.
      PS: Schreibt ihr Artikel für Tanzspiegel?

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.