Silberpfeile im Medaillenrausch bei Weltmeisterschaft in Barcelona

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr – beim TSC Silberpfeil e.V. Pirna wird Line Dance auf Weltklasseniveau getanzt. Den neuesten Beweis lieferten die 19 Tänzerinnen und Tänzer des Pirnaer Vereins am vergangenen Wochenende in Barcelona bei der diesjährigen Weltmeisterschaft im Line Dance.

Zurückblickend auf zahlreiche Erfolge im laufenden Wettkampfjahr, darunter sächsische, deutsche und Europameister sowie gelungenen Qualifikationen sollte in Barcelona der krönende Saisonabschluss folgen. Darauf haben sich die Silberpfeile mit viel Fleiß und Leidenschaft in den Wochen nach der Europameisterschaft vorbereitet.
Line Dancer aus 11 Nationen waren nach Barcelona gereist, um sich einen der begehrten Titel zu ertanzen. Teilweise über Vorrunden brachten sie ihr Herz auf die Fläche. Die Ehre, auf einem WM-Parkett tanzen zu dürfen, beflügelte alle. Das Engagement zahlte sich aus und die Ergebnisse können sich sehen lassen.
Unglaubliche sechs Weltmeistertitel, sechs Vizeweltmeistertitel und vier Bronzemedaillen flogen bei den Silberpfeilen im Gepäck mit nach Hause. Hinzu kamen zwei vierte und ein fünfter Platz.
Die anstehende Sommerpause haben sich alle Tänzerinnen und Tänzer redlich verdient. Doch viel Zeit auszuruhen ist nicht – neue Tänze müssen gelernt und Herausforderungen neuer Kategorien bewältigt werden.
Aktuell laufen zudem die Vorbereitungen für die heimische Meisterschaft. Die Saxonia Open findet traditionsgemäß am 1. Adventswochenende, 30.11 bis 01.12.2024, statt. Wer Line Dance auf Weltklasseniveau erleben möchte, kann sich jetzt schon Besuchertickets über die Homepage www.saxonia-open.de sichern.
Ina Röntsch / Katja Kaiser
TSC Silberpfeil e.V. Pirna
Platzierungen im Überblick:
Cindy Kanter – 1. Social Crystal Female
Maxi Willisch – 3. Social Crystal Female
Beate Marschel – 3. Social Gold Female
Christina Zahn – 3. Diamond Newcomer Female
Magareta Schiller – 5. Gold Newcomer Female, 3. Modern Gold Basic
Kerstin Reinert – 1. Gold Newcomer Female
Matthias Rabenau – 1. Amber Newcomer Male
Yvonne Hoy – 4. Diamond Novice Female
Rosemarie Abraham – 4. Gold Novice Female
Katja Kaiser – 2. Adult Intermediate Female, 2. Open Adult Intermediate
Katrin Naake – 1. Choreography Non-Country Intermediate/Advanced
Léonie Sygo – 2. Adult Advanced Female
Manuela Martin – 2. Silver Advanced Female, 1. Open Silver Advanced
René Viehrig – 1. Silver Advanced Male
Ute Hahn – 2. Stars Regal Female